DIE SELIGE BELEBUNG DURCH DAS GESPRÄCH

(Über das Jüngste Gericht)

Guten Abend.
Wie geht es ihnen.
Sind sie fertig.
Welche Mitteilungen haben sie noch nicht erhalten.
Sie müssen unbedingt die Stellen benachrichtigen.
Unverzüglich aufsuchen.
Welche Mitteilungen haben sie noch nicht erhalten.

Haben sie ihre Wolkenaufzeichnungen mit.
Frühere Erscheinungen belebten sie.
Lassen sie sehen.
Was soll das sein, ihre Erinnerungen.
Haben sie die aufgezeichnet.
Geben sie her.

Besuchen sie die Wirtschaft am Hauptplatz.
Setzen sie sich an einen der vorderen Tische.
Bestellen sie ein süßes Getränk.
Haben sie Lokale besucht.
Berichten sie.

Wie oft war ihr Bild in der Zeitung.
Sind sie ihrer Mutter aufgefallen.
Lieben sie das goldene Armband von vorgestern.
Haben sie es noch.
Wieso nicht.

(Sie haben keineswegs mehr Zeit
ihre Sachen zu ordnen
jetzt ist es zu spät
und sie können nichts mehr rückgängig machen
sie hätten sich bereits in ihrer frühesten Jugend
überlegen müssen
ob sie mir folgen werden
oder nicht.
Vergessen sie ihre Aktentasche nicht.)

Wem haben sie mißtraut.
Allen.
Allen.
Glauben sie an Ehrlichkeit.
Waren sie je von Ehrlichkeit umgeben.
Hat sie jemand sich selbst vorgezogen.
Sie wissen es nicht.

Sie dürfen sich nicht aufgeben.
Ihr Leben ist wertvoll, sie werden sehen.
Es hat keinen Sinn für sie, nicht mehr zu leben.
Denken sie nicht an ihr Ende.
Bitte denken sie nicht an ihr Ende.

(Gestern gegen Mittag hielt ich mich gerade in einem Park auf,
der keine Wege besaß. Überall Grün wohin man schaute,
beruhigendes Leben neben einem. Viele Grashalme, wenige
Büsche, einige Bäume rundum, keine Maßnahme dies zu ordnen.
Jedoch ein Park durch die Einzäunung, man durfte sich ins Gras
setzen, konnte Zeitungen lesen, die bevorzugte Marke rauchen.
Es wurde einem auch ein Glas Wasser gereicht, am Boden im
klaren Wasser lag ein kleiner, eckiger Kiesel, er schaukelte
hin und her und die Sonnenstrahlen spielten auf ihm. Ich trank
nicht. Gestern gegen Abend verließ ich den Park über die Mauer.)

Autos werden zu Schrott.
Fabrikshallen wirken leer tott.
Vergessene Kleidungsstücke scheinen schmutziger als sie sind.
In Laden verstaute Spielsachen sind im Dunklen, mein Kind.
Lebendig sein heißt die Devise.
Laß deine Gefühle beiseite reden.

(Von dem geschwungenen, filigran gebauten Sessel aus nahm
ich, meinen Blick gegen den Himmel gewandt, eine Wolke wahr.
Ich nippte an dem süßen Getränk, die Sonne funkelte. Das Armband
rutschte den Arm hoch. Die Wolke schwebte weiter; ich bildete mir
ein, sie von oben zu sehen; sie verdeckte mich in dem Lokal,
verhüllte mich. Ich erhob mich, erhob ich mich. Die Wolke sah aus
wie ein alter Mann mit vielen Fehlern. Sie war ein Bettler, ein
Wanderer ohne Erfahrungen; sie löste sich auf, es regnete und ein
Priester pries den lieben Gott.)

Sehen sie, ich sagte es ihnen ja.
Wozu waren sie beunruhigt.
Wir sind nicht so gleichgültig, wie sie denken.
Wir sitzen nicht für sie Gericht.
Beleben sie sich.

 

 

DAS LETZTE GERICHT

Eine harmlose Gruppe
geharnischter Menschen
ihre Glieder in Schienen
brechen sich gegenseitig
das Rückgrat der Herstammung

Einer lächelt zahnlos
bartstoppelgerahmt
und er spricht feierlich

Wir sind hier zusammengekommen
um über uns zu richten
legt eure Zeitungen ab
(tun es)
stellt eure Tassen weg
(tun es)
entfernt eure Bandagen
(versuchen es, umständlich)
wir sind hier zusammengekommen
um über uns zu richten

Er wischt mit der freien Hand
über den Mund
abgewinkelt
er spuckt auf den Boden
verächtlich eigensinnig

Und eine legt ihre Schienen
vor dem Busen in eine andere Richtung
sie ist in allen Falten etwas verschwitzt
und sie spricht feierlich

Wir sind hier zusammengekommen
um über uns zu richten
legt euren Haß ab
(tun es)
befreit eure Stirnen von der Glut
(tun es)
entfernt eure Bandagen
(versuchen es, umständlich)
wir sind hier zusammengekommen
um über uns zu richten

Sie streicht mit der freien Hand
durch ihr belangloses Haar
abgewinkelt
sie verzieht ihre Lippen
verächtlich eigensinnig

(Chor:)
Wir sind hier zusammengekommen
um über uns zu richten
ja, alle Fehler, die wir uns angetan haben
wollen wir fleißig sichten

Wir sind hier zusammengekommen
um über uns zu richten
ja, alle Fehler, die wir uns angetan haben
wollen wir nach Preisen schlichten

Wir sind hier zusammengekommen
um über uns zu richten
ja, alle Fehler, die wir uns angetan haben
wollen wir in der Dunkelheit belichten

Das Lagerfeuer lebt
Schatten springen
die gespenstische Szene ist still
Einbildung regnet gleichförmig

Den Marmorpark (von Menschen aus Stein) durchstreifen
zwei Eichhörnchen nach Nüssen
sie blicken dorthin
schnuppern dahin
das Laub raschelt unter ihren trippelnden Schritten
sie kichern leise
und das Lagerfeuer erlischt (für heute)

 

 

GUTSEIN

(Zur Querflöte.)

Nebelsuppe
durchdringen
Schwaden wehen
getrieben und gezupft

Dahinter lebt die Dunkelheit
nach ihrer Gestalt
ganz ihr gleich
webt Spinnenfeindlichkeiten

(Ein weißer
schweißverklebter
Ziegenbock undeutlich
steht am Straßenrand
mit leuchtend roten Augen
seine Flanken zittern)

Zurückgelehnt in Armpolstern
weichen Rückversicherungen
setzen wir an den Mund
kostbare Wirtschaftlichkeiten

Eure Sinnigkeiten
deuchen uns unsinnig
ihr Armen an Wohllebigkeit
Leben ist Hingabe allemal an das Leben selbst

Meine Freundin lief mir zögernd davon
liebte vorübergehend meinen besten Freund
aber jetzt sitzt sie wieder
neben mir und blickt ins Leere

Nebelsuppe gesehen
zerfetzen wir hurtig
auf leisen Gummirädern
unseren Geruch haben wir mitgebracht

Und unser tiefstes Erlebnis
bringen wir euch bei
wir werden es euch
schon noch beibringen

Meine Freundin
kann den Kopfstand
bei Fahrtwind
und schwindelfrei

Ich kann
da zusehen
ohne mit der Wimper zu zucken
nur einen Finger so nebenbei am Weltenrad

Der Liebegott
bin ich geheißen unter euch
jetzt aber mit Hörnern bedeckendem Sturzhelm
angebracht und unverwechselbar

Wie es euch gefällt
wie es euch gefällt
euch auch nur gefallen kann

Wir fangen wieder
von vorne an
ganz von vorne an

Gnädig und vor Glück
kehre ich in mein
Einmalheim zurück
& lasse den Tag gutsein.. gutsein... ja, gutsein....

 

 

Alle: Copyright Ferdinand Resch 2020